Family Entertainer Robert Steiner

Robert Steiner ist in Schörfling am Attersee in Oberösterreich aufgewachsen. Nach der Matura studiert er Publizistik und Pädagogik. Schon früh jobt er als Zauberer, Sänger und Moderator beim Weltkonzern Disney.

Seinem Publikum ist er bestens bekannt als Moderator sämtlicher Kindersendungen im ORF Kinderprogramm „okidoki“ sowie als Moderator der Rätselsendung „WOW – Wissen oder was?“, jeden Sonntag von 8 – 10 Uhr, auf Radio Wien.

Als Eigentümer von Steiner Familyentertainment konzipiert und organisiert er seit über 20 Jahren rund 300 Kinder-Veranstaltungen jährlich – darunter auch das „NIVEA Familienfest“ - Österreichs größte Sommer-Ferien-Tour mit über 250.000 Besucher/innen jährlich. In Zusammenarbeit mit dem ORF und Tower10 KidsTV ist Robert Steiner weiters für alle „okidoki“-Off-Air-Veranstaltungen verantwortlich. 


Für seine bisherige Tätigkeit wurde Robert Steiner bereits 1993 als "Ehrenbürger von Disneyland Paris" ausgezeichnet. Und 2007 ernannte der damalige Innenminister Günther Platter Robert Steiner zum Wiener Kinderpolizeipräsidenten.

2014 feierte Robert Steiner sein 25ig-jähriges TV-Bildschirm-Jubiläum. Die Popularität von Robert Steiner ist ungebrochen - nicht zuletzt dank den hohen Qualitätsansprüchen, die er an sich, seine Sendungen und Bühnenshows stellt und dank seines direkten und respektvollen Zugangs zur Kinderwelt. Als TV-Persönlichkeit hat er sich vom TV-Jugendlichen über den Fernseh- und Radiomoderator zum vielseitigen Family Entertainer und Showmaster entwickelt.